Köstliche Pilze in allerbester Qualität



Pilze bereichern unseren Speiseplan zu jeder Jahreszeit – Austernpilze, große und kleine Champignons, der Riesenchampignon „Portobello“, der nicht nur toll aussieht, sondern sich super für vegane und vegetarische „Patties“ eignet, Shiitakepilze oder Austernpilze für Nudeln, den Wok oder angebraten für Salate. 

Bei uns haben Pilze das ganze Jahr über Saison und stammen alle aus Deutschland, die meisten direkt aus der Region.

Pilze bestehen zum größten Teil aus Wasser, und die Kalorien, die sie liefern, fallen kaum ins Gewicht. Sie sind arm an Kohlenhydraten und bringen wenig Eiweiß auf die Waage. Ihre Stärken sind überdurchschnittliche Mengen an B-Vitaminen, Folsäure und ausgewählten Mineralien; dazu enthalten sie ausreichend Ballaststoffe.

Unsere Lieblinge, der Shiitakepilze und der geschmacksintensive Kräuterseitling stammen aus Eystrup, vom Biolandbetrieb Bella Funghi. Dort werden mit großer Leidenschaft Shiitakepilze sowie Kräuterseitlinge und Austernpilze gezüchtet. Jeder Schritt wird direkt bei Bella Funghi durchgeführt, von der Anzucht der Kulturstämme bis hin zur Etikettierung und Auslieferung. Die eigens hergestellten Substratblöcke werden mit den Pilzkulturen geimpft und durchlaufen anschließend verschiedene Lagerungs- und Temperaturstadien, bis schließlich in der Fruchtbildungsphase die Pilze auf ihre Erntegröße heranwachsen.


Mehr über bella funghi erfahren


Unser Lieblingsrezept:

Pilze putzen, so geht es richtig:

Egal welche Sorte, Pilze sind äußerst empfindlich und auch leicht verderblich. Sie sollten Sie  im Gemüsefach des Kühlschrankes aufbewahren und rasch verbrauchen. Pilze nur im allergrößten Notfall waschen – bei Zuchtpilzen ist das eigentlich NIE der Fall. Pilze saugen sich sehr schnell mit Wasser voll, was den Geschmack beeinträchtigt

Am allerbesten reinigen Sie Pilze vorsichtig mit einem Pinsel, einer kleinen Pilzbürste oder einfach etwas Küchenpapier. Anschließend entfernen Sie die trockenen Stellen der Stiele mit einem scharfen Messer und dann schneiden Sie die Pilze – je nach Größe – in Scheiben, Viertel oder Hälften.

Pilze werden mit hoher Hitze angebraten, damit eventuell anfallendes Wasser direkt verdampft – es ist ratsam Pilze erst nach Ihrer Garzeit zu salzen und zu würzen.

Schlemmen Sie sich durch unser Pilzsortiment – da ist für den Einsteiger, wie auch für den Könner der richtige dabei. Eine köstliche Pilzmahlzeit passt zum Mittag, aber auch als Abensnack zu Baguette oder kräftigem Brot.


Art.-Nr. 9
Pilze - Austernpilze
  • Löcke
  • Bioland
  • Deutschland
16,90 € * / kg
1 * kg (1,69 € / 100g)
Art.-Nr. 789565
Pilze - Große-Steinchampignons
  • Pilzzucht Wulfers, Cloppenburg
  • Naturland (auch international)
  • Deutschland
12,90 € * / kg
0,77 € / Stk, 1 Stück ca. 60g
Art.-Nr. 38
Pilze - Kräuterseitlinge
  • Pilzzucht Bella funghi, Hämelhausen
  • Bioland
  • Deutschland
21,90 € * / kg
1 * kg (2,19 € / 100g)
Art.-Nr. 8
Pilze - Shiitake
  • Pilzzucht Bella funghi, Hämelhausen
  • Bioland
  • Deutschland
19,90 € * / kg
1 * kg (1,99 € / 100g)
Art.-Nr. 6
Pilze - Steinchampignons
  • Pilzzucht Wulfers, Cloppenburg
  • Naturland (auch international)
  • Deutschland
11,50 € * / kg
1 * kg (1,15 € / 100g)


Das gehört zu einer leckeren Pilzmahlzeit!