Kisten mit frischem Obst und Gemüse 38 von 2682


Obst- und Gemüse-News

Liebe kund*innen,

Der Frühsommer macht in den nächsten Tagen erst einmal Pause und endlich kommen hoffentlich die Regenfälle, auf die unsere Erzeuger dringend gewartet haben. Einige Meteorologen ziehen bereits Vergleiche zu dem Dürre-Sommer von vor zwei Jahren, da das Frühjahr „damals“ ähnlich trocken und warm war wie in diesem Jahr. In den letzten Jahren fehlten im April bundesweit mehr als ein Drittel des Monatsniederschlages. Hoffen wir, dass die Prognosen sich irren.

Bei einigen Artikeln bekommen wir nun verstärkt die Auswirkungen des Nachfrage-Booms durch die Corona-Pandemie zu spüren. Auch südeuropäischer Kohlrabi ist aktuell nicht lieferbar. Regionale Ware kommt langsam ins Spiel, reicht aber bei weitem nicht, um die gesamte Nachfrage zu decken. 



Sorten wie Kohlrabi, Spitzkohl, Blumenkohl, Lauchzwiebel, Mangold oder Spinat sind noch nicht in größeren Mengen verfügbar, da der Übergang vom Gewächshaus ins Freiland vielerorts noch nicht stattfinden konnte.

Die Folgen der Trockenheit bekam auch unser Partnerbetrieb "Kiebitz" zu spüren. Sie konnten beispielsweise Porree nicht ernten, da der Boden fest wie Beton war. 

Neu im Gemüse-Sortiment sind neben Möhren (Neue Ernte) aus Sizilien und Rhabarber vom Bio-Obsthof Gerd Schindler aus Baden auch - passend zur Spargelsaison - die Frühkartoffel "Nicola" (Neue Ernte) aus Aposizilia/Italien.

Heimisches Obst lässt wohl noch etwas auf sich warten, aber mit Honigmelone, Nektarine, Pfirsich und Wassermelone bekommen wir langsam auch wieder ein paar frühlingshafte Obst-Vertreter ins Sortiment.




Art.-Nr. ENTD
Entdeckerkiste 30
ca. 30,00 € * / Kiste
Art.-Nr. ROB 7,5
Regionalkiste Obst klein

Verschiedene Größen verfügbar
 
Art.-Nr. RO 12,5
Rohkostkiste klein

Art.-Nr. SI
Singlekiste
ca. 15,00 € * / Kiste
Art.-Nr. SIR
Singlekiste regional
ca. 15,00 € * / Kiste
Art.-Nr. ST 12,5
Stillkiste klein