Wie Sie bestimmt auch bemerkt haben, liebe Kundinnen und Kunden, bescherte uns dieses Frühjahr relativ kühles und auch recht verregnetes Wetter. Das war nicht nur bei uns in der Region so, sondern auch in vielen südlichen Gegenden, ganz besonders in Spanien.

Die Ernte ist aber trotzdem bereits angelaufen und so bekommen wir jetzt leckere Aprikosen, Pfirsiche und Nektarinen. In dieser Woche sogar auch die ersten Kirschen von den Produzenten, die ich 2018 auf meiner Spanienreise besucht hatte. Die Kirschen bekommen wir von José Felix, dem damals ein Großteil seiner Kirschen durch aufkommenden Hagel verloren gegangen war. Daher weiß ich noch aus persönlichen Gesprächen von den Sorgen und Nöten, wenn das Wetter beim Wachstum der Früchte nicht so mitspielt. Natürlich müssen auch dann die laufenden Kosten weiter bezahlt werden, wenn die Ernte schlechter ausfällt.

In diesem Jahr war es in den meisten Fällen einfach zu kalt, zu nass und daher nicht so ertragreich, aber trotz allem sind die Früchte gut ausgereift, saftig und geschmackvoll. Daher werden wir uns bei den köstlichen Steinfrüchten in diesem Jahr eher auf ein höheres Preisniveau einstellen müssen. Diese haben aber im Geschmack und der Qualität nichts einzubüßen.




Lagerung und Verzehr
Bitte packen Sie die Steinfrüchte nach Erhalt Ihre Gemüsekiste umgehend aus und lagern Sie diese im Kühlschrank. Um noch das volle Aroma zu genießen, sollten Sie die leckeren Früchte innerhalb der ersten zwei Tage und bei Zimmertemperatur genießen. 

Ernährung und Gesundheit
Steinfrüchte versorgen uns mit Vitaminen und Mineralstoffen, besitzen vor allem Kalium und viele sekundäre Pflanzenstoffe. Aprikosen halten eine Menge an Beta Carotin für uns bereit. Sie gelten als die Karotte im Obstregal.

Qualität und Haltbarkeit

Pfirsiche, Nektarinen und Aprikosen aus kontrolliert ökologischem Anbau sind deutlich empfindlicher als ihre konventionell erzeugten Artgenossen. Das liegt zum einen daran, dass sie nicht mineralisch gedüngt werden. Aus diesem Grund sind unsere Pfirsiche, Nektarinen und Aprikosen sehr empfindlich und können schnell verderben. Reife Früchte halten sich auch im Kühlschrank ein bis zwei Tage. Wir empfehlen aber, die Früchte nach der Lieferung auf Druckstellen zu prüfen und Kondenswasser abzutrocknen.


Anbau mit Herz, Liebe und Verstand



Art.-Nr. 273
Aprikosen

Verschiedene Größen verfügbar
Art.-Nr. 331
Kirschen rot
  • Ara calibre S.A.T.
  • EU-Bio-Standard
  • Spanien
19,90 € * / kg
1 * kg (1,99 € / 100g)


Art.-Nr. 284
Nektarinen gelb  Cal. B-C

Verschiedene Größen verfügbar
Art.-Nr. 101426
Pfirsiche flach

Verschiedene Größen verfügbar
Art.-Nr. 285
Pfirsiche gelb B-C

Verschiedene Größen verfügbar


Tolle Ideen, die zum Steinobst passen