Spring-Bowl mit Pak Choi und jungen Erbsen




Zutaten für 2 Personen:


200 g Basmatireis, 400 ml Wasser, 2 EL Weißweinessig, Salz, 2 kleine Pak Choi, 200 g frische Erbsen, 2 Möhren, 1 Salatgurke, 1 Bund Schnittlauch; Für die Erdnuss-Soße: 4 EL Erdnussmus, 1 Limette, 1 Stück frischer Ingwer, 2 EL Sojasoße, 100 ml Kokosmilch, 2 EL Thai Paste (Art.-Nr. 110854), 1 Chili Schote, 2 TL Zucker, Schwarzer Sesam,


Zubereitung:


Den Reis in der doppelten Menge Wasser mit Reisweinessig und Salz kochen.

Das Gemüse Waschen. Den Pak Choi halbieren, die Erbsen aus der Schote lösen, die Möhren und die Gurke mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Leicht gesalzenes Wasser in einer Pfanne aufkochen und darin den Pak Choi und Erbsen blanchieren und anschließend in Eiswasser abschrecken.

Die Soße aus dem Erdnussmus, der Kokosmilch, dem Saft einer halben Limette, Zucker, Sojasoße, Thai Paste, geriebenem Ingwer nach Belieben, einer frischen Chili Schote (ohne Kerne) herstellen.

Alle Zutaten der Soße in einem Topf miteinander verrühren, kurz erwärmen und abschmecken.

Den Reis auf Tellern verteilen, das gegarte sowie das Rohkost-Gemüse darauf geben, mit der Soße verfeinern und mit Schnittlauch und Sesam garnieren.