Ofenkartoffel mit Bohnenmus, Gemüse & Schnittlauchdip




Zutaten für 2 Personen:


Zutaten für 2-4 Personen: Für das Bohnen-Mus: 100 g Dicke Bohnen, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, grobes Meersalz, frischer Pfeffer; Für den Dip: 1 Bund Schnittlauch, 150 g Speisequark 40%, 4 EL Saure Sahne, 1 EL Agavendicksaft, 1-2 EL Zitronensaft, Salz; Außerdem: 2 große Ofenkartoffeln, 3 Stangen Staudensellerie, 2 kleine Möhren, 1 Stück Parmesan, etwas Butter 


Zubereitung:


Zubereitung: Die Kartoffeln waschen und in einem Dampfgarer (oder Salzwasser) mit Schale garen. Die Dicken Bohnen aus der Schote holen, den Knoblauch schälen und beides in Salzwasser 7 Min. blanchieren. Anschließend abgießen und in einer flachen Schale mit einer Gabel zerdrücken. Mit Olivenöl, grobem Salz und frischem Pfeffer vermengen. Die Möhren waschen und raspeln. Den Sellerie waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Quark mit der Sauren Sahne, Agavendicksaft, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verquirlen. Den Schnittlauch in kleine Ringe schneiden und unter den Quark heben. Die inzwischen garen Kartoffeln mit einem Messer einschneiden, auseinander brechen, das Innere etwas mit einer Gabel auflockern, mit Butter einstreichen und salzen. Dann das Bohnen-Mus auf den Kartoffeln verteilen, die geraspelten Karotten und den Sellerie darauf verteilen. Parmesan nach Belieben über die Kartoffeln reiben und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 15 Min. überbacken. Zuletzt den Dip auf die Kartoffeln geben und servieren.