Ein Frühling ohne Spargel - können Sie sich das vorstellen? Keine frische Sauce Hollandaise die über die weißen, zarten Spargelstangen fließt. Keine knusprigen Semmelbrösel und leicht gesalzene Butter mit herrlichen Petersilien-Kartoffeln aus der Region… - Ja, tatsächlich wussten Andreas und Christa auf dem Hof Wöhler in Fuhrberg vor der letzten  Saison nicht wie sie es in Pandemie Zeiten ohne ihre Saisonarbeiter schaffen sollten. Denn der Spargel wächst ohne Unterlass, jeden Tag müssen die Erntehelfer raus auf´s Feld, um die frischen Stangen zu stechen. Mit keinen, oder nur wenigen Helfern eine undenkbare Aufgabe.   Dann aber kam Familie Wöhler 2020 die rettende Idee, sie stellten einen Hilfeaufruf ins Internet und hofften auf Unterstützung… und sie kam! Mehr Helfer als sie sich vorstellen konnten sagten zu, kamen von überall her und sammelten ihre Kräfte um gemeinsam die Ernte auf den Hof zu bringen. 


Kleine Information zur Spargelernte bei kühler Witterung

Spargel ist vom Ursprung ein mediterranes Gemüse. Die Römer domestizierten den Wildspargel und bauten ihn als Heilpflanze an. Die optimalen Witterungsbedingungen sind 20 - 24 ° C am Tag und Nachttemperaturen nicht unter 12 °C. Wenn es, wie in diesem Jahr, besonders kühl über einen langen Zeitraum ist, verzögert sich das Wachstum extrem. Der Spargeltrieb braucht sehr lange bis er aus dem Erddamm herauswächst. Dadurch bleiben unter Umständen bräunliche Anhaftungen des Erdreichs an der Spargelstange.

Zudem fördert diese Witterung den Spargelrost, ein natürlich vorkommender Pilzbefall, der völlig ungefährlich ist und beim Waschen oder Schälen der Stangen verschwindet. Rost ist beim Spargel kein Zeichen von Alter.

Unser Spargel leidet bei diesem Wetter manchmal in seiner Optik. Der hervorragende Geschmack bleibt dabei jedoch komplett erhalten. 


Weitere Weinempfehlungen zum Spargelessen

Art.-Nr. 57015
Weißburgunder, Keth
  • Keth - Offstein, Rheinhessen
  • EU-Bio-Standard
  • Deutschland
7,49 € * / 0,75l
1 * 0,75l (9,98 € / l)


Art.-Nr. 57020
Sauvignon Blanc, Keth
  • Keth - Offstein, Rheinhessen
  • EU-Bio-Standard
  • Deutschland
7,99 € * / 0,75l
1 * 0,75l (10,65 € / l)


Art.-Nr. 15637
Gens et Pierres - Rosé
  • Gens et Pierres, St. Clemennt
  • EU-Bio-Standard
  • Frankreich+Monaco
6,99 € * / 0,75l
1 * 0,75l (9,32 € / l)


Art.-Nr. 715152
Elbling sur lie, weiß
  • Weingut Ernst Hein
  • EU-Bio-Standard
  • Deutschland
5,99 € * / 0,75 l
1 * 0,75 l (7,98 € / 1 l)



Was natürlich nicht fehlen darf