Quiche mit Stangenbohnen und Tomaten (281 Aufrufe)

Gemüsekiste

Zutaten für 2-4 Personen

Für den Teig: 125 g Butter, Salz, 250 g Mehl, Butter für die Form, getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken; für den Belag: 400 g Stangenbohnen, 5 Eier, 3 Strauchtomaten, 75 g geriebener Käse, 300 ml Sahne, Salz, Pfeffer, 1 TL Bohnenkraut, einige Lauchzwiebel-Streifen zum Garnieren; Frischhaltefolie

Zubereitung

Für den Teig die Butter mit 1 TL Salz, Mehl und 50 ml kaltem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen. Währenddessen die Bohnen waschen, die Enden entfernen und in kurze Abschnitte schneiden. In kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren, anschließend in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Eier, Käse und Sahne miteinander verrühren, mit Salz, Bohnenkraut und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Eine 28er Springform einfetten, mit dem Teig auslegen und den Rand festdrücken. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig mit Backpapier belegen, die Hülsenfrüchte darauf geben und den Boden ca. 10 Minuten Blindbacken. Die Hülsenfrüchte und das Papier anschließend wieder entfernen. Die Tomatenscheiben auf dem Boden verteilen, leicht salzen und die Bohnen darüber geben. Mit der Sahne-Käsemischung übergießen und erneut im Ofen für 45 Minuten goldbraun backen. Nach dem Backen mit einigen Lauchzwiebel-Streifen garnieren.

Bewertung

  • Durchschnittlich bewertet mit 1 von 5
Bitte addieren Sie 8 und 7.

Damit dieses Formular nicht maschinell zum SPAM-Versand genutzt werden kann, bitten wir Sie, die kleine Rechenaufgabe zu lösen.

Zurück