Bella Funghi

Bioland Edelpilzzucht Bella Funghi

Im August 2000 gründete Wolfgang Hiller den Betrieb Bioland Edelpilzzucht Bella Funghi. Schon im Dezember 2000 wurde der Platz in den bestehenden Räumlichkeiten zu eng und so zog der Betrieb auf ein ehemaliges Depot in Hassel im Landkreis Nienburg auf dem 3 Bunker angepachtet wurden. 2002 erfolgte dann die Erweiterung auf 8 Bunker mit der heutigen Fläche von 400qm und der Einstieg von Wiebke Baumgart. Seit 2015 wird die Bioland Edelpilzzucht Bella Funghi von Wiebke Baumgart geführt und von Wolfgang Hiller weiterhin unterstützt.

Bioland Verband

Seit bestehen des Betriebes Bella Funghi gehört dieser zum Bioland Anbauverband. Das die Pilze biologisch produziert werden war von Anfang an überhaupt keine Frage, zumal Wolfgang Hiller schon vor Gründung des Betriebes Bioland Fördermitglied war. Die Mitgliedschaft bei Gründung des Unternehmens war für Ihn also nur die konsequente Folge des eigenen Anspruchs auf  biologisch erzeugte Lebensmittel.

Von der Spore zum Pilz

 Heute werden Shiitake-, Kräuterseitling und Austernseitling angebaut. Die zum Anbau erforderlichen Grundstoffe, Späne aus Buchenholz, Weizen, Mais und Kalk, werden nach eigenen Rezepturen gemischt, mit Wasser auf die notwendige Feuchtigkeit gebracht und in Portionen von 2-3 Kilogramm abgefüllt. Anschließend wird 24 Std. sterilisiert. Nach dem Abkühlen auf 25° Grad erfolgt das so genannte Impfen der Kulturen mit Pilzbrut unter sterilen Bedingungen. Die Brut wird auf Weizenkörnern im eigenen Betrieb aus Sporen gezüchteten Kulturstämmen hergestellt. Daraufhin erfolgt bei konstanter Temperatur die Besiedelungs- und Wachstumsphase des Pilzgeflechts für eine Dauer von 8 Wochen (Kräuterseitling) bis 26 Wochen (Shiitake). Die nun aus Substrat zu Pilzkulturen herangereiften Blöcke werden durch Temperaturabsenkung in die Fruchtbildungsphase überführt. Dieses dauert je nach Sorte 8 -15 Tagen. Danach erfolgt die Erntephase 5-15 Tage und letztendlich die Verpackung und Auslieferung an die Kunden. Wie z.B. Abo-Kisten und den Naturkostgroßhandel.

 


Bilder

Anklicken zum Vergrößern.


Kontaktdaten


Alexanderweg 12
27324 Eystrup

04254 801886

Zurück