La Vall de la Casella

„La Vall de la Casella“ ist eine kleine Kooperative, die 1997 gegründet wurde. Alle Mitglieder der Kooperative arbeiteten zu dem Zeitpunkt schon seit einigen Jahren ausschließlich nach den Bio-Richtlinien. Ziel der Kooperative ist es die Produktion und die Vermarktung gemeinsam zu koordinieren. Die Kooperative produziert Clementinen, Zitronen, Grapefrüchte und Orangen. 

Die Höfe befinden sich im Tal von Ribera entlang des Flusses Xúquer innerhalb der Gemeinden Alzira und Carcaixent südlich von Valencia und liegen im Naturpark von La Muerta und La Casella, auf den sich der Name der Kooperative bezieht. Einige Flächen der Mitgliedsbetriebe liegen im näheren Umland innerhalb der Gemeinden Pereló, Vallada, Benicull und Càrcer.

Die Kooperative produziert Clementinen, Zitronen, Grapefrüchte und Orangen. Der Zitrusanbau hat eine lange Tradition in der Region. Anders als auf anderen Betrieben hat man hier die zum Teil jahrhundertalten Obstbäume nicht gefällt sondern bewirtschaftet sie weiter und vermarktet die alten Sorten in der Region.

Neben der Produktion widmet sich die Kooperative in Zusammenarbeit mit Universitäten und Instituten der Weiterentwicklung und Verteidigung des ökologischen Landbaus. Die Gründungsmitglieder Alfons Dominguez und Pep Roselló haben zahlreiche Arbeiten zur Gründüngung/ Dauerbegrünung in Dauerkulturen (wie Zitrus, Oliven usw.) verfasst und tauschen Ihr Wissen auch international aus.

Die Kooperative versucht den regionalen Markt für ökologische Produkte auszubauen, informiert die Öffentlichkeit über die negativen Entwicklungen in der Landwirtschaft und deren Folgen bzw. Risiken (z.B. denen der Gentechnik). In Zusammenarbeit mit Universitäten und studentischen Hilfskräften werden alte Sorten vermehrt bzw. erhalten und in den Handel gebracht.

Mit den Produkten von La Casella erhalten Sie authentische ökologische Lebensmittel der ersten
Klasse.

Die Produkte überzeugen nicht nur durch den Geschmack, sondern - ebenso wichtig – durch die engagierte Arbeit der Menschen die Sie entstehen lassen. Es handelt sich dabei im besten Sinne um Produkte aus bäuerlicher Landwirtschaft deren Produkte hinsichtlich Aufbereitung von den Produkten der agroindustriellen Betriebe abweichen können (z.B. hinsichtlich uneinheitlicher Kalibrierung).

Die Gemüsekiste bezieht diese Früchte über Ihren Großhändler M&L Appenweier Frische GmbH

direkt zur Bestellung


Bilder

Anklicken zum Vergrößern.


Kontaktdaten


Carrer l'Horta Nord 27
46600 Alzira, València

Zurück