Rosenhof – Naturkost

Die Rosenhof – Naturkost GbR wurde 1998 gegründet und vermarktet ausschließlich ökologische Erzeugnisse. Die Erntearbeiten werden ausschließlich von Hand ausgeführt, lediglich ein Teil des Rosenkohls wird maschinell gepflückt. Im Freiland werden die verschiedensten Salatsorten, Kohlrabi, Rettich, Radieschen, Rosenkohl, Broccoli, Grünkohl, Porree, Fenchel, Mangold, Lauchzwiebeln, Kräuter und weiteres Feingemüse kultiviert.

Im Gewächshaus wird ganzjährig Kresse angebaut und im Sommer Tomaten, Gurken, Paprika, Auberginen, Basilikum und Stangenbohnen. Im Winter finden Sie in unserem Gewächshaus Feldsalat, Postelein und Kräuter. Außerdem wird in einem besonderen Treibraum ganzjährig Chicoree getrieben. Diese „Lebensmittel“ kommen aus der eigenen BIOLAND-Gärtnerei und von Betrieben vorwiegend aus der Region. Die Rosenhof-Gärtnerei wird seit 1987 nach BIOLAND-Richtlinien geführt. Umfasste die Gärtnerei zu Beginn ca.0,75 ha Freiland und 1600qm Gewächshausfläche, so ist sie mittlerweile auf ca.24 ha Freilandfläche und 3000qm Gewächshausfläche angewachsen.

Unsere Kunden sind hauptsächlich Naturkost-Großhändler aus ganz Deutschland. Darüber hinaus beliefern wir auch Verarbeiter von Biogemüse, ABO-Kisten Verteiler und Wochenmarkt-Beschicker.

Durch die enge Zusammenarbeit mit mehreren Betrieben aus der Region sind wir in der Lage über das
gesamte Jahr hinweg ein umfangreiches Sortiment, auch Spezialitäten wie zum Beispiel Heidelbeeren, Spargel, Erdbeeren und Pfifferlinge anzubieten.In der Rosenhof-Naturkost arbeiten derzeit fünf Teilzeitkräfte im Büro, drei Festangestellte für Lager und Transporte und eine Aushilfskraft.

Zu den Produkten der Gärtnerei Rosenhof →


Bilder

Anklicken zum Vergrößern.


Kontaktdaten


Auf der Horst 30
31547 Rehburg-Loccum

05037 - 52 44

Zurück