Biotomate - Biopepper

Wer? Biotomate - Biopepper

Geschäftsführer: José Miguel Castillo

Ort? Almaria

Was? Tomatenspezialist, zusätzlich Spitzpaprika

Seit wann? 2006 auf biologische Produktionen umgestellt, vorher konventionell gearbeitet, kleiner Familienbetrieb, Demeter zertifiziert seit 2015

Die Gemüsekiste hat diesen Produzenten in Spanien bereits besucht!

José Miguel CastilloI betreibt 6 ha Gewächshäuser. In den Gewächshäusern herrscht immer ein leichter Wind, das liegt an der Lage, dies ist eine sehr gute Voraussetzung für den Tomatenanbau und die Tomaten haben kontinuierlich eine gute Qualität.

In seinem Betrieb gibt es keinen Einsatz von Kupfer. Da sein Gießwasser ein Ausläufer des Meereswassers ist, ist dieses immer leicht salzhaltig. Dies gibt der Tomate ein sehr guter Geschmack. Neben den Tomaten werden auf den Boden Kürbisse und Zwiebeln gepflanztem das Ungeziefer fernhalten sollen. Auch werden gegen Schädlinge Nützlinge ausgesetzt. Zum Ende der Saison werden die Tomatenreste kompostiert und mit Mist gemischt und außerhalb des  Gewächshauses mit einem Kompostwender kompostiert.

José Miguel Castillo beschäftigt 12 Angestellte. Zwei davon im Büro und 10 sind verantwortlich für bestimmte Parzellen in den Gewächshäusern. Sie müssen sich selbst organisieren und sich auf eigene Kosten Helfer einstellen –sozusagen selbstständige Vorarbeiter. Mit diesen Vorarbeitern schließt er jedes Jahr wieder neue Verträge. Die Mitarbeiter sind am Umsatz beteiligt-er versucht damit Mitarbeitern Verantwortung zu übergeben und die Qualität zu steigern.

 


Bilder

Anklicken zum Vergrößern.


Kontaktdaten


Spanien
Spanien Almaria

Zurück