Bauck Hof Klein Süstedt

Gesunde Lebensmittel aus nachhaltiger biologisch-dynamischer Landwirtschaft

Als einer der ersten nach Demeter-Richtlinien arbeitenden landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland steht der Bauckhof in Klein Süstedt seit ca. 80 Jahren für eine ökologisch konsequente und nachhaltige Wirtschaftsweise.
Die Achtung vor den landwirtchaftlichen Nutztieren und ihren wesensgemäßen Bedürfnissen steht bei der Arbeit an oberster Stelle. Dabei wird bewährtes Wissen und langjährige Erfahrungen mit den Erkenntnissen modernster Forschung und dem Einsatz innovativer Techniken verbunden. Auf dem Hof werden Hühner, Hähnchen, Schweine und Bullen unter artgerechten Lebensbedingungen mit Fütterung aus 100% ökologischem Anbau gehalten.

Die Schlachtung der eigenen Tiere und die Weiterverarbeitung zu den leckeren Spezialitäten werden in der hofeigenen Fleischmanufaktur vorgenommen. Die Haltung der Tiere ist dabei seit Jahrzenten vorbildlich artgerecht!
Als einer der ersten nach Demeter-Richtlinien arbeitenden landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland steht der Bauckhof in Klein Süstedt seit ca. 80 Jahren für eine ökologisch konsequente und nachhaltige Wirtschaftsweise. Der Bauckhof zeigt, wie man Ackerbau und Viehzucht nach strengen ökologischen Kriterien betreiben kann, ohne die Gesetze der Betriebs-Marktwirtschaft außer Kraft setzen zu müssen. Alle Erzeugnisse sind sowohl von Demeter als auch von Bioland zertifiziert. Die Erfüllung der Qualitätsstandards beider Verbände bildet die Grundlage für gesunde und vitale Lebensmittel.

Hier geht es zu den Produkten des Bauckhofes im Online-Shop

Der Bauckhof denkt weiter - Alternativen in der Tierhaltung!

Um einen hohen moralischen Anspruch in der Tierhaltung gerecht zu werden, engagiert sich der Bauckhof in folgenden Projekten der ökologischen Tierhaltung. Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie indirekt diese überaus sinnvollen Praxis-Projekte:

  • PUTEN - Die Mast, der am herkömmlichen Markt verfügbaren Puten wurde eingestellt. Es wird an einer Genetik geforscht, die nach den biologisch-dynamischen Werten vertretbar ist. Hintergrund: Gängige Mast-Puten sind sehr stress- und Krankheitsanfällig und völlig überzüchtet und eignen sich nicht für die Öko-Landwirtschaft.
  • BAUCKHOF-EI - Die Legehennen werden ganzjährig in einem Auslauf im Grünen gehalten. Zusätzlich gehört dazu ein Wintergarten, in dem die Hennen im Sand baden und Körner picken können. Neben dem saftigen Gras gibt es auch Futter aus der hofeigenen Mühle. Rundum glückliche Hühner, die schmackhafte Eier legen.
  • LEGEHENNEN - Der Bauckhof unterstützt Demeter und Bioland bei einer Neuzüchtung eines Öko-Huhns.
  • BRUDERHAHN-INITIATIVE - Alle Brudertiere der Legehennen werden auf dem Bauckhof aufgezogen. Der Bauckhof ist ebenfalls Mitglied der Bruderhahn-Initiative Deutschland.

Bilder

Anklicken zum Vergrößern.


Kontaktdaten


Eichenring 18
29525 Uelzen

0581 - 90160

Zurück