Obsthof Cordes wird 50 Jahre alt

Der älteste Bioobstbetrieb im Alten Land feiert sein 50- jähriges Bestehen

Elstar, Jonagored ... aber auch Finkenwerder Herbstprinz, Seestermüher Zitronenapfel oder Lavanthaler Bananenapfel, alles Apfelsorten, die der Obsthof Cordes  auf seinem Hof anbaut. Dazu gibt es hier noch viele weitere Sorten an frischem Kern- und Steinobst:  45 Apfelsorten, 12 Birnensorten, unzählige Pflaumen- und Zwetschgensorten, Reineclauden, Mirabellen und Johannisbeeren. Alle Früchte werden auf dem Obsthof  nach Bioland Richtlinien angebaut. Dazu wird das Obst  aus ethischen Gründen biovegan angebaut. Das bedeutet, es werden  keinerlei Düngemittel bzw. Präparate ein, welche tierische Bestandteile enthalten eingesetzt.

In Steinkirchen, im Herzen des Alten Landes gelegen, ist der Hof seit 1873 in Familienhand, mittlerweile in der 5. Generation. Seit 1968 wird der Betrieb ökologisch bewirtschaftet. Auch der BUND e.V. konnte feststellen, dass auf dem Cordes Hof im Vergleich zu anderen ökologisch wirtschaftenden Betrieben eine sehr hohe Vielfalt in Bezug auf Flora und Fauna vorhanden ist. Dieses ist auf ihre „Nützlings schonende“ Wirtschaftsweise zurückzuführen. Sie betreiben einen Obstanbau, der unseren Lebensraum schützt und Verbrauchern gesundes Obst zur Verfügung stellt. Ein verantwortungsbewusster Obstanbau beinhaltet auch die Erhaltung alter Obstsorten und so gibt es auf unserem Hof traditionell extensiv genutzte wunderschöne alte Obstbaumalleen. Es gibt historische Obstsorten, die teilweise in Zusammenarbeit mit dem renommierten Apfelspezialisten Eckart Brandt aufgepflanzt wurden. Dazu hat der Obsthof Cordes  natürlich auch eine Vielfalt neuerer Apfel- und Birnensorten zu bieten.

Der Obsthof garantiert für die Qualität und Herkunft jeder einzelnen Frucht: Jeder Apfel wird per Hand auf der eigenen Plantagen geerntet, auf dem Hof gelagert, sortiert und abgepackt. So kann man ganz genau nachvollziehen, von welcher Plantage ein Apfel stammt, wer ihn gepflückt hat und wann genau das war. Das  Obst wird erntereif gepflückt, dadurch können ungesunde Säuren abgebaut werden und die Früchte entfalten ihr volles Aroma.

Wir von der Gemüsekiste können das nur bestätigen. Leckere Früchte mit einem tollen, intensiven Geschmack. Zur Zeit im Shop: Finkenwerder Herbstprinz, Lavanthaler Bananenapfel, Topaz, Birne Conference.

direkt zu den köstlichen Früchten vom Obsthof Cordes

mehr dazu unter: www.obsthof-cordes.de

 

 

Zurück