Über uns

Unser Leitbild und Selbstverständnis

Wir setzen auf Regionalität und Frische unserer Bio-Produkte! Die Gemüsekiste aus Hiddestorf bietet Ihnen ein breites Sortiment an hochwertigen und gesunden Bio-Produkten aus der Region Hannover/Hildesheim.

Wir arbeiten vornehmlich mit regionalen Bioland-Gärtnereien, -Landwirten und -Obstbauern zusammen, allen voran natürlich mit dem Kampfelder Hof, der Kampfelder Hof-Gärtnerei und der Hofbäckerei, die sich alle drei bei uns in unmittelbarer Nachbarschaft befinden.

Jeden Samstag können Sie unser leckeres Obst & Gemüse auf dem Lindener Markt kaufen und sich von unserer Qualität und Frische selbst überzeugen!


Wichtige Aspekte für uns und unsere langjährigen Bioland-Partner sind:

  1. Eine vielfältige, gesunde Fruchtfolge im Ackerbau
  2. Der Schutz von Wasser, Luft und Boden bzw. eine nachhaltige Landwirtschaft
  3. Vollkommener Verzicht auf Chemie und Kunstdünger
  4. Artgerechte Tierhaltung und tiergerechte Fütterung
  5. Verzicht auf jegliche gentechnisch veränderte Pflanzen, Tiere, Mikro-Organismen oder andere Hilfsmittel
  6. Eine Direktvermarktung mit starkem Kontakt zum Verbraucher
  7. Der Verkauf von gesunden Lebensmitteln

Betrieblicher Umweltschutz:

Fundament der Gemüsekiste ist das Anliegen, ökologische Lebensmittel in ganzheitlicher Qualität zu vermarkten. Aus Verantwortung gegenüber Mensch, Tier und Umwelt umfasst das ganzheitliche Qualitätsverständnis auch den respektvollen und partnerschaftlichen Umgang in der Wertschöpfungskette. Die Gemüsekiste engagiert sich für die sozial-ökologische Gestaltung der Marktwirtschaft. Wir verkaufen daher bevorzugt regionale und saisonale Produkte, um regionale Wirtschaftskreisläufe und eine ökologisch nachhaltige Wirtschaftsweise zu stärken. Durch dieses Geschäftsmodell werden schon an sich viele Ressourcen geschont bzw. eingespart. Aus dem genannten Selbsverständnis heraus ist es eine Selbstverständlichkeit, auch im Bereich des betrieblichen Umweltschutzes den Ressourcenverbrauch kontinuierlich zu verringern und die Ressourcennutzung in den Betriebsabläufen zu optimieren. Hierzu ist es nötig, ein dem Betrieb angepasstes Umwelt-Mangementsystem zu etablieren. Nur so kann der Ressourcenverbrauch verringert werden (vor allem Energie aus fossilen Brennstoffen), können Stoffflüsse und Schwachstellen im Betrieb aufgezeigt werden und Verbesserungspotenziale ausgeschöpft werden. Der Umweltschutz ist daher ein wichtiges Ziel in der Unternehmensphilosophie der Gemüsekiste.