Gerösteter Blumenkohl-Kichererbsensuppe (94 Aufrufe)

Zutaten für 2-4 Personen

Für die Suppe: 1 Blumenkohlkopf (ca.700 g), 1 Dose Kichererbsen, Olivenöl, 4 bis 5 Knoblauchzehen, 3 TL Kumin, Meersalz, frischer Pfeffer, 3 TL Paprikapulver, 150 bis 200 ml Mandelmilch, 400 ml Gemüsebrühe, 1 Bund frische krause Petersilie, 1 Tasse braune Linsen für die Zucchinisticks: 2 Zucchini, 1 Stück frischer Parmesan (ca. 40 g), Chiliöl, grobes Meersalz, Chillipilver

Zubereitung

 Den Blumenkohl waschen und nur die Röschen verwenden. Diese mit den gut abgetropften Kichererbsen dem Öl und den Gewürzen auf ein Blech geben und mit einander vermischen bis sich alle Gewürze mit samt dem Öl gut über dem Gemüse verteilt haben. Den Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze aufheizen und das Gemüse bei erreichen der Temperatur hineingeben. Etwa 30 Minuten Backen und in der Hälfte der Zeit das Gemüse vermischen, sodass es auch von der anderen Seite gebräunt wird. Wenn das Gemüse eine schöne braune Farbe erhalten hat und leicht knusprig an der Oberfläche geworden ist, dann kann es aus dem Ofen und in einen Topf mit etwas Öl gegeben werden. Die Zucchini in schmale Streifen (ähnlich wie Pommes) schneiden und auf einem Blech mit Backpapier auslegen. Die Sticks mit dem Öl bestreichen und mit Meersalz sowie Parmesan bestreuen. Wer es besonders scharf mag, kann noch Chilipulver auf die Sticks geben. Das Blech mit den Zucchinis in den Ofen geben und bei 165 Grad Umluft etwa 15 Minuten backen. Mit der Grillfunktion des Ofens werden sie in den letzten Backminuten besonders knusprig.
Die Linsen, die Gemüsebrühe und Milch zu dem Gemüse in den Topf geben und aufkochen lassen. Dann die Hitze herunterstellen und weitere 12 bis 15 Minuten köcheln lassen. Alles mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe pürieren und zuletzt die gehackte Petersilie unterrühren. Die Suppe zusammen mit den scharfen Zucchinisticks servieren.

Guten Appetit!

www.backstubenpoesie.wordpress.com


alle Zutaten zum Rezept direkt bestellen

 

Bewertung

  • Durchschnittlich bewertet mit 1 von 5
Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

Damit dieses Formular nicht maschinell zum SPAM-Versand genutzt werden kann, bitten wir Sie, die kleine Rechenaufgabe zu lösen.

Zurück