Blätterteigtaschen mit Mangold und Schinken (237 Aufrufe)

Gemüsekiste

Zutaten für 4 Personen

1 Pck. frischer Blätterteig, 1 Zwiebel, 1 EL Butter, 2 EL Olivenöl, 400 g weiße Champignons, 500 g Mangold, 100 g Schinkenspeck, 100 g Putenbrust, 150 g Weintrauben, 150 g geriebener Gouda, Salz, Pfeffer, scharfe Paprika, 1 Ei

Zubereitung

Den frischen Blätterteig ausbreiten. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, mit Butter bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne glasig dünsten. Den Schinkenspeck und die Putenbrust in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen. Die Pilze säubern und ebenso in kleine (ca. 0,5 cm) Würfel schneiden und zugeben. Den Mangold putzen und die Stiele sehr klein schneiden und mitdünsten. Dann die Blätter in feine Streifen schneiden und mit dazugeben. Jetzt die Putenbrust und den Schinkenspeck in Olivenöl kurz anbraten. Die Weintrauben halbieren und mit in die Pfanne zugeben. Am Ende die Mangoldmasse und die Fleischmasse miteinander vermischen und mit den Gewürzen gut abschmecken. Den Blätterteig in ca. 10 x 15 cm große Rechtecke schneiden. Jeweils auf einem Stück die Ränder mit Wasser bepinseln, einen Esslöffel ausreichend Füllung und etwas geriebenen Käse in die Mitte geben, umklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Mit Eigelb bepinseln und für ca. 20 Minuten in den Ofen geben (ca. 180 °C vorgeheizt).

Bewertung

  • Durchschnittlich bewertet mit 1 von 5
Bitte rechnen Sie 5 plus 4.

Damit dieses Formular nicht maschinell zum SPAM-Versand genutzt werden kann, bitten wir Sie, die kleine Rechenaufgabe zu lösen.

Zurück