Quiche mit Staudensellerie (163 Aufrufe)

Gemüsekiste

Zutaten für 4 Personen

Für den Teig: 300 g Mehl, 2 Eier, 150 g Butter oder Margarine, Salz, Fett für die Form, 200 g trockene Linsen; für die Füllung: 2 Zwiebeln, 20 g Margarine, 150 g Champignons, 1 großer Staudensellerie, 1-2 Tomaten, 3 EL Weißwein, Salz, Pfeffer, 200 g mittelalter Gouda, 200 ml Schlagsahne, 200 ml Crème fraîche, 3 Eier, geriebener Muskat

Zubereitung

Für den Teig: Mehl, Eier, Butter und eine Prise Salz zu einem glatten Teig kneten. 40 Minuten kühl stellen. Für die Füllung die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in der Margarine glasig dünsten. Champignons putzen, blättrig schneiden und zu den Zwiebeln geben. Staudensellerie putzen, waschen, die Stangen in dünne Scheiben schneiden und mit dem Wein zu den Champignons geben. 20 Minuten im offenen Topf dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Tomaten in der Zwischenzeit fein würfeln und zum Gemüse dazu geben, salzen, pfeffern und beiseite stellen. In einer gefetteten Springform (26 cm) sowohl den Boden als auch den Rand mit dem Teig auslegen. Boden mit Pergamentpapier bedecken, Linsen darauf verteilen und im Ofen bei 200 °C ca. 10 Minuten vorbacken. Linsen und Pergamentpapier entfernen und die Gemüsefüllung darauf verteilen. Käse grob reiben, mit Sahne, Crème fraîche und Eiern gut verrühren. Mit Muskat und Pfeffer würzen und über das Gemüse gießen. Im Backofen bei 200 °C ca. 60 Minuten backen. Nach einer halben Stunde Backzeit abdecken, damit die Quiche nicht zu dunkel wird. Heiß servieren. Dazu passt ein frischer Grüner Salat.

Bewertung

  • Durchschnittlich bewertet mit 1 von 5
Bitte addieren Sie 3 und 8.

Damit dieses Formular nicht maschinell zum SPAM-Versand genutzt werden kann, bitten wir Sie, die kleine Rechenaufgabe zu lösen.

Zurück