Mairübchen gefüllt (340 Aufrufe)

Gemüsekiste

Zutaten für 2 Personen

1 Bund Mairübchen, 100 g Steinchampignons, 1 Zwiebel, 1 frische Knoblauchzehe, Muskatnuss, Pfeffer, Salz, Chilipulver, ½ Bund Petersilie

Zubereitung

Mairübchen schälen, köpfen und mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Die geputzten Pilze, Zwiebel, die Mairübchenstücke und die Knoblauchzehe fein würfeln und in etwas Olivenöl in einer Pfanne kurz anbraten. Mit den Gewürzen gut abschmecken! Die ausgehöhlten Mairübchen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Petersilienblättchen fein hacken und unter die Füllung heben. Die Pilz-Gemüse-Masse vorsichtig in die ausgehöhlten Mairübchen füllen und in einer Auflaufform für etwa 30 Minuten bei 180 °C im Backofen backen. Dazu passen Backofenkartoffeln und Möhrensalat.

Bewertung

  • Durchschnittlich bewertet mit 1 von 5
Bitte addieren Sie 2 und 2.

Damit dieses Formular nicht maschinell zum SPAM-Versand genutzt werden kann, bitten wir Sie, die kleine Rechenaufgabe zu lösen.

Zurück