Rezept der Woche KW 20 Gefüllte Tomaten mit grünen Bohnen (979 Aufrufe)

Zutaten für 2-4 Personen

Für die Tomaten und Füllung: 200 g Seidentofu, 1 Bund frische Kräuter der Provence (Basilikum, Oregano, Thymian, Rosmarin …), 8 Tomaten, 80 g Sonnenblumenkerne, 1 Büffelmozzarella, 200 g frische Buschbohnen, 1 Stück Butter, Öl, Salz, Pfeffer; 1-2 Zweige Salbei, 1 TL süßes Paprikapulver

Zubereitung

Die Tomaten und Bohnen Waschen. Die Enden der Bohnen abschneiden, um diese anschließend etwa 10 Minuten in einem Kochtopf mit Dampfeinsatz oder etwas Salzwasser zu garen. Von den Tomaten den oberen Teil (Deckel) abschneiden und beiseite legen. Das Innere der Tomaten mit einem Löffel entnehmen und in einer Schüssel sammeln. Den Tofu mit einer Gabel fein zerdrücken und in einer Pfanne mit Öl und etwas Salz, sowie mit dem Paprikapulver, knusprig anbraten. Nachdem der Tofu knusprig und braun ist, können die zuvor grob gehackten Sonnenblumenkerne hinzugegeben werden und ebenfalls einige Minuten rösten. Die Tomatenreste ebenfalls kurz mit anbraten und dann in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer vermengen und abschmecken. Die frischen Kräuter waschen, hacken und ebenfalls zu der Tofu-Masse geben. Lediglich einige Kräuter für die Garnierung aufheben. Den Mozzarella würfeln und unter die Masseheben. Diese Mischung in die ausgehüllten Tomaten füllen, festdrücken und den Tomaten den Hut (oberen Teil mit Strunk) wieder aufsetzen, mit etwas Öl einstreichen und in einer hitzebeständigen Form, im vorgeheizten Ofen bei 185 °C Umluft, 20-25 Minuten backen.
Achtung: Damit die Tomatenhütchen nicht verbrennen, die Tomaten nach der Hälfte der Backzeit eventuell mit etwas Backpapier abdecken.
Die gedünsteten Bohnen in etwas Butter oder Öl mit einigen Salbeiblättern in einer Pfanne schwenken und mit den Tomaten auf die Teller geben, die frischen Kräutern zum Anrichten verwenden und genießen.




www.backstubenpoesie.wordpress.com
alle Zutaten vom Rezept direkt bestellen

Bewertung

  • Durchschnittlich bewertet mit 1 von 5
Was ist die Summe aus 9 und 8?

Damit dieses Formular nicht maschinell zum SPAM-Versand genutzt werden kann, bitten wir Sie, die kleine Rechenaufgabe zu lösen.

Zurück