Bioland Gärtnerei Kiebitz

Südöstlich von Hannover im ländlichen Rethmar gelegen befindet sich die Gemüsegärtnerei Kiebitz. Hier wird täglich frisches Bio-Gemüse und frisches Bio-Obst in besonderer Qualität angebaut.

Seit der Gründung vor nunmehr 20 Jahren ist die Gärtnerei Kiebitz den strengen Richtlinien des Bioland-Verbandes verpflichtet und produziert ausschließlich hochwertige und rein ökologische Lebensmittel, ohne chemisch-synthetische Dünger oder Pestizide und frei von Gentechnik. Dafür setzen Antje Wilke-Rampenthal und Franz Sautmann mit Ihren GärtnerInnen all ihr Wissen und Können im ökologischen Landbau ein.

Auf einer Freiland-Anbaufläche von 16 Hektar gedeihen über das Jahr weit über 40 Gemüsearten von A wie Artischocken bis Z wie Zucchini. In den Gewächshäusern reifen im Sommer Paprika, Auberginen, Gurken und Tomaten. Aus den Obstplantagen von 2,5 Hektar Größe ergänzen Äpfel, Birnen und Beerenfrüchte das Sortiment.

Nach der Ernte am Morgen werden Obst und Gemüse an die Kunden und den eigenen Bioladen im benachbarten Sehnde geliefert. Außerdem bietet die Gärtnerei Kiebitz ihre Produkte auf vielen Wochenmärkten in und um Hannover an. Frischer können Lebensmittel nicht sein.

Viele helfende Hände und Köpfe unterstützen die tägliche Arbeit auf dem Feld oder im Gewächshaus. Die Gärtnerei Kiebitz beschäftigt acht fest angestellte GärtnerInnen. In den Sommermonaten kommen vier bis sechs zusätzliche Helfer dazu. Seit 1994 wird auch ausgebildet, so dass auch immer ein bis zwei Nachwuchsgärtner den biologischen Obst- und Gemüseanbau erlernen.

Der kleine Bio-Supermarkt der Gärtnerei Kiebitz direkt in Sehnde bezieht fast alle frischen Lebensmittel direkt von Öko-Anbietern aus der Region. Ganzjährig wird ein außergewöhnlich breites Obst- und Gemüsesortiment aus dem eigenen Anbau und dem Umland angeboten.

Zu den Produkten der Gärtnerei Kiebitz →

 


Bilder

Anklicken zum Vergrößern.


Kontaktdaten


Osterkamp 15
31319 Sehnde

+49 (0)5138 4341

Zurück