Biohof Wöhler

Regionaler Spargel aus Bio-Landbau - Eine Seltenheit!

Rund 30 Kilometer nördlich von Hannover liegt der Bioland-Hof der Familie Wöhler. Die alte Hofstelle wird bereits im Jahr 1585 urkundlich erwähnt und befindet sich auch seitdem im Familienbesitz. Christa und Andreas Schröder übernahmen den elterlichen Betrieb und stellten ihn auf ökolgische Betriebsweise um. Seit 2006 sind Sie nun dem Bioland-Verband angeschlossen und produzieren regional den einzigen Bioland-Spargel!

Spargel liebt warmen, lockeren Sandboden. In diesen setzt Andreas Schröder die jungen Pflanzen, etwa 25 bis 30 cm tief. Der Abstand zwischen den Reihen beträgt bis zu zweieinhalb Meter. Dies lässt genug Platz für die Spargeldämme und erleichtert die mechanische Unkrautbekämpfung. Durch regelmäßige Bodenbearbeitung wird das Wildkraut bereits im Keimlingsstadium unterdrückt.

Auf den Äckern der Wöhlers werden neben Spargel auch viele Sorten Kartoffeln, sowie Leguminosen und Getreide angebaut. Da synthetische Düngemittel und chemische Pestizide nichts auf einem Bio-Acker zu suchen haben, behandelt Andreas Wöhler die Kulturen unter anderem mit Neembaumöl. Das aus den Samen des Baumes gewonnene Neemöl wird dabei als Dünger sowie zur Bekämpfung und Vorbeugung gegen Insekten, Milben und Pilze verwendet.

In dem kleinen Hofladen in Fuhrberg erhalten Sie weitere Spezialitäten wie Bio-Dosenwurst aus der eigenen Schweinehaltung, Bio-Wein oder auch Bio-Honig!


Bilder

Anklicken zum Vergrößern.


Kontaktdaten


Lange Str. 15
30938 Burgwedel-Fuhrberg

05135/466

Zurück