Unsere Bioland-Eier vom Kudammhof haben keine Samonellen

Liebe Kundinnen und Kunden,

Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass unsere Eier nicht von dem zurzeit in der Presse zu findenden Samonellen - Eierskandal betroffen sind! Beim Kudammhof, von dem wir alle unsere Bioland-Eier bekommen, wurden keine Samonellen gefunden.

Hintergrundinformationen:

Behörden warnen vor Salmonellen in Bio-Eiern

Das Bundesamt für Verbraucherschutz vermutet Salmonellen in bestimmten Eiern der großen Supermarktketten. Betroffen sind sechs Bundesländer.

Stellungsnahme von unserem Eierlieferanten dem Kudammhof aus Adelsheidsdorf bei Celle:

Liebe KundInnen,
Wir lassen unsere Hühner regelmäßig auf Salmonellen untersuchen.
Einmal im Jahr wird eine amtliche Probe genommen. Bisher ist nie etwas gefunden worden!
Mit der Vermarktungsgesellschaft Eifrisch oder dem Betrieb aus Twist pflegen wir keinerlei Geschäftsbeziehung. Alle unsere Eier werden bei uns auf dem Hof gesammelt, geprintet, sortiert und von uns selbst ausgeliefert.
Da wir sechs Ställe mit nur 1000 Legehennen haben und bei uns jeder Stall seine eigene Printnummer hat, haben wir 6 verschiedene Nummern. Hinzu kommt noch die Printnummer von Ralph Wildung unseres Partnerbetriebes, der genauso vorgeht wie wir.
Unsere Eier sind an folgenden Printnummern zu erkennen:

0-DE-03 30483 3, 0-DE-03 30483 4, 0-DE-03 30483 5, 0-DE-03 30483 6, 0-DE-03 30483 7, 0-DE-03 30483 8, 0-DE-03 30751 (Biolandhof Ralph Wildung)

Familie Schulz/Erkens vom Kudammhof


Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte gerne beim Kudammhof oder Ihrer Gemüsekiste.

 

Zurück