Jetzt ist Erdbeerzeit - greifen Sie zu, die Zeit ist schnell vorbei!

tl_files/content/Logos/Bioland_150.jpgErdbeeren haben Hochsaison. Der Sommer speichert seine Kraft in den roten Früchten. Unsere Lieferanten pflücken immer tagesfrisch. Zur Zeit bekommen wir unsere Erdbeeren vorrangig vom Biolandhof Kiebitz, südöstlich von Hannover im ländlichen Rethmar gelegen. Hier wird täglich frisches Bio-Gemüse und frisches Bio-Obst in besonderer Qualität angebaut. Die Gemüsekiste und den Biolandbetrieb Kiebitz verbindet eine langjährige Partnerschaft. Seit der Gründung vor nunmehr 20 Jahren ist die Gärtnerei Kiebitz den strengen Richtlinien des Bioland-Verbandes verpflichtet und produziert ausschließlich hochwertige und rein ökologische Lebensmittel, ohne chemisch-synthetische Dünger oder Pestizide und frei von Gentechnik. Dafür setzen Antje Wilke-Rampenthal und Franz Sautmann mit Ihren GärtnerInnen all ihr Wissen und Können im ökologischen Landbau ein

direkt zu unseren Erdbeeren

Unsere Erdbeeren werden feldfrisch gepackt und dann direkt zu uns geliefert, trotzdem sollte man die beliebten Früchte am besten noch am Tag der Auslieferung zubereiten und verzehren. Die Lagerung von Erdbeeren ist wegen der empfindlichen und verderblichen Früchte sehr schwierig. Im Kühlschrank können sie bei zwei bis 6 Grad Celsius etwa ein bis zwei Tage gelagert werden. Um den Geschmack zu erhalten, empfiehlt es sich, die Erdbeeren erst zu waschen und dann von den grünen Blättchen und Stielansätzen zu befreien. Erdbeeren enthalten so viel Vitamin C, dass 150 g davon den Tagesbedarf decken.

mehr über Kiebitz erfahren

Zurück