Hallo Blattsalat – denn im Sommer kommt der Appetit auf Frisches und Grünes!

Egal ob Rucola, Kopfsalat, Crispy, Eichblatt oder auch Eisbergsalat um nur einige zu nennen. Blattsalate lassen sich beliebig mit anderen Zutaten, wie Tomaten, Gurke, Schafskäse, hartgekochten Eiern und gerösteten Brotwürfeln ergänzen und so wird schnell aus dem einfachen Salatkopf eine komplette Mahlzeit.

direkt zu unseren Salaten

Langeweile kommt so weder bei Vorspeise noch bei der Zwischenmahlzeit oder beim Hauptgericht auf. Blattsalate gehören zu den Blattgemüsen – Gemüse, deren Blätter oder blattartige Pflanzenteile verzehrt werden.

Geht es um gesunde Ernährung, kommt man um  Salat gar nicht herum. Salate enthalten kaum Kalorien und liefern dazu noch wertvolle Pflanzenstoffe. Eine simple Rechnung lautet: Ein grüner Kopfsalat enthält pro hundert Gramm ganze 95 Gramm Wasser und liefert dabei gerade mal zwölf Kalorien. Aber um davon vernünftig satt zu werden, sollte man den Salat mit anderen Zutaten ergänzen oder ihn als Beilage essen. Denn wer zu Beginn einer Mahlzeit Salat isst, hat weniger Lust, sich anschließend den Bauch vollzuschlagen, denn es hat sich bereits ein Sättigungsgefühl eingestellt.

Achten Sie beim Salatkauf auf jeden Fall auf frische Ware, mit Blättern die noch nicht welken. Die Salate in Ihrer Gemüsekiste kommen tagesfrisch in Ihre Kisten und stammen von regionalen Partnern – das spart lange Transportwege. Kommt der Salat bei Ihnen zu Hause an, wickeln Sie ihn in ein feuchtes Tuch und legen ihn in die Gemüseschublade Ihres Kühlschrankes. Salate eignen sich nicht zur langen Lagerung, sondern möchten schnell gegessen werden.

Ergänzen Sie ihren Salat mit einem leckeren, leichten Dressing. Salate lassen sich sehr gut am Morgen zu Hause vorbereiten und in einer Box mit zur Arbeit genommen werden. Bitte bewahren Sie das Dressing getrennt auf und gießen es erst kurz vor dem Genuss auf ihren Salat.

Genießen Sie jetzt frische Salate und leichte Mahlzeiten ganz egal ob zu Hause oder bei der Arbeit!

zu unseren Salatrezepten

mehr erfahren über die Gärtnerei Rothenfeld

mehr erfahren über die Gärtnerei Kiebitz

 

Zurück